10. Februar 2019

Zeal Network Tipp24 Aktie - Chart Kennzahlen Geschichte

Mit dem Kauf einer Aktie von Zeal Network ist man an verschiedenen Online-Lotterien beteiligt.

Zeal Network - Aktienchart

Zeal Network - Kennzahlen
(englisch; aus dem Geschäftsbericht 2017)

Zeal Network - Geschichte

1999 September: Gründung von Tipp24 durch Jens Schumann und Marc Peters. Die Finanzierung  erfolgte mit Risikokapital der Earlybird Venture Capital.

YY Aktie - Kennzahlen Geschichte Chart

Mit dem Kauf einer Aktie der YY Inc. beteiligt man sich an der chinesischen Live-Streaming-Plattform YY (Marktführer in China) als auch an Bigo Live (die internationale Version von YY).


YY - Aktienchart

YY - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

YY - Geschichte

2005 April: Gründung von Duowan in Guangzhou (China) durch David Xueling Li: Erhält Risikokapital von 1 Mio US-Dollar von Jun Lei (Xiami-Gründer). 

Vipshop Aktie - alle wesentlichen Informationen

Mit dem Kauf einer Aktie von Vipshop beteiligt man sich an der drittgrößten E-Commerce-Seite in China und dem Marktführer bei Flash Sales, bei denen für kurze Zeit ein Produkt zum besonders günstigen Preis angeboten wird („Deal des Tages“).

Vipshop - Aktienchart

Vipshop - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

Vipshop - Geschichte

2008 August: Beginn der operativen Tätigkeit.

Valeant Bausch Health Aktie - Chart Kennzahlen

2018 erfolgte die Umbenennung der Aktie von Valeant in Bausch Health.

Bausch Health ist ein international tätiges pharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Laval in der Provinz Quebec nahe Montreal (Kanada). Es erforscht, entwickelt und produziert Pharmazeutika und vermarktet patentgeschützte Arzneimittel, Generika und OTC-Arzneimittel in den Indikationsbereichen Dermatologie und Augenheilkunde.

Unilever Aktie - alle wesentlichen Fakten

Mit der Aktie von Unilever ist man an einem der weltweit größten Hersteller von Verbrauchsgütern beteiligt. Das Markenportfolio umfasst u.a. Knorr, Magnum, Langnese, Coral, Domestos, Axe, Dove, duschdas, Lux, Rexona und Signal.

Unilever - Aktienchart

TUI Aktie - Alles Wesentliche in Kürze

Der Kauf einer Aktie der TUI Group verschafft einem die Beteiligung am größten Touristikkonzern der Welt mit rund 300 eigenen Hotels.

TUI - Aktienchart

Tom Tailor Aktie - Chart Geschichte Kennzahlen

Tom Tailor ist ein deutscher Modehersteller mit Sitz in Hamburg.


Tom Tailor - Aktienchart

Tencent Aktie - Chart Kennzahlen Geschichte

Mit dem Kauf einer Aktie von Tencent beteiligt man sich am größten Internetunternehmen in China. Der Konzern gehört zu den wertvollsten Unternehmen weltweit.


Tencent - Aktienchart

RWE Aktie - Chart Dividende Geschichte

Der Kauf einer Aktie von RWE ist eine Beteiligung am - nach Umsatz gemessen - zweitgrößten Energieversorger Deutschlands, ebenfalls führend in den Niederlanden (seit der Essent-Übernahme) und auch vertreten in Großbritannien, Belgien, Österreich, Tschechien, Osteuropa und der Türkei.
Dividende
Die Dividende pro RWE-Aktie betrug 1,50 Euro je Aktie in 2017 (davon 1,00 Euro Sonderausschüttung). Die Auszahlung erfolgte in 2018.

RB Reckitt Benckiser Aktie - alles Wesentliche

Der Kauf der Aktie von RB (Reckitt Benckiser) ist eine Beteiligung am Weltmarktführer im Bereich Haushaltspflege mit Marken wie Calgon, Calgonit, Sagrotan, Vanish und Clearasil.


RB (Reckitt Benckiser) - Aktienchart

RB (Reckitt Benckiser) - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

RB (Reckitt Benckiser) - Geschichte

1803 Gründung des Colman-Unternehmens in Norwich (Großbritannien) durch Jeremiah Colman in Form einer Getreidemühle. 

1814 Kauf eines Senf-Geschäfts durch Colman. 

1823 Gründung einer Salmiakhütte in Pforzheim (Deutschland) durch Johann A. Benckiser. 

1840 Betrieb einer Mühle in Hull (Großbritannien) durch Isaac Reckitt. 1851 Tod von Colman. Kooperation beim Bau einer chemischen Fabrik von Benckiser und Ludwig Reimann. 1850er Jahre James Colman (Neffe von Jeremiah Colman) wird Unternehmenschef: Diversifikation. 1862 Tod von Reckitt. Übernahme durch seine drei Söhne. 

1888 Börsennotierung von Reckitt & Sons nach weltweiter Expansion und Diversifikation in Haushaltsprodukte u.a.

ProSiebenSAT.1 Media Aktie - Chart Kennzahlen

Mit der Aktie von ProSiebenSAT.1 Media beteiligt man sich u.a. an den deutschen Free-TV-Sendern ProSieben, SAT 1 und kabel eins.


ProSiebenSAT.1 Media - Aktienchart

ProSiebenSAT.1 Media - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

ProSiebenSAT.1 Media - Geschichte

1984 Gründung von PKS ist Beginn des Privatfernsehens in Deutschland (Sendestart des Konkurrenten RTL Plus einen Tag später). 

1985 Umbenennung von PKS in SAT 1. 

1986 Gründung der Eureka Television GmbH durch die Medimedia Programm GmbH (Eureka TV, deutscher privater Fernsehsender): Informationsprogramme, Nachrichten und Teleshopping sowie christliche Sendungen. 
1987 Start des werktäglichen Frühstückfernsehens bei SAT 1. 1988 Entlassung des Geschäftsführers Heiner Wehking bei Eureka TV wegen Zuschauermangels und knapper Werbeeinnahmen. Geschäftsführer wird der Chefredakteur Hermanni. 49%iger Anteilserwerb an Eureka TV durch Thomas Kirch (Sohn von Leo Kirch). 

Neuer Geschäftsführer wird Georg Kofler. November 1988 Umbenennung von Eureka in ProSieben Television GmbH

Ausbau des ProSieben-Senders zum Vollprogramm mit starkem Spielfilmanteil.

Procter & Gamble Aktie - alle wesentlichen Fakten

Mit dem Kauf der Aktie von Procter & Gamble beteiligt man sich an einem der größten Konzerne für Pflegeprodukte weltweit. Die bekanntesten Marken sind Always, Ariel, blend-a-med, Braun, Gillette, Lenor, Meister Proper, Oil of Olaz, Oral-B, Pampers, Pantene und Wick.

Procter & Gamble - Aktienchart

Procter & Gamble - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

Procter & Gamble - Geschichte

1837 Gründung und gemeinsam Unternehmensführung durch William Procter und James Gamble. 

1859 Umsatzerlöse übersteigen 1 Million US-Dollar bei 80 Mitarbeitern. 1879  Ivory (Seife) wird hergestellt von James Norris Gamble. 1886 Gründung von Wella (Deutschland). 1887 Mitarbeiter-Beteiligungs-Programm zur Verhinderung von Streiks.

1890 Notierung an der Börse. William Alexander Procter, Sohn des Gründers, wird Unternehmenschef. 

1895 Einführung des Rasierers durch King Camp Gillette.
1896 Erste Farbwerbung in Magazinen (für Ivory). 1901 Gründung der American Safety Razor Company (später: Gillette Company). 1907-1920 Entwicklung zahlreicher erfolgreicher Produkte.

1907 William Cooper Procter, Urenkel und letzter Vorsitzender der Gründerfamilien, wird Nachfolger von Procter als Unternehmenschef.

Pernod Ricard Aktie - wesentliche Informationen

Die französische Aktie von Pernod Ricard ist eine Beteiligung am - nach Diageo - zweitgrößten Spirituosen-Produzenten weltweit. Im Portfolio befinden sich so bekannte Marken wie Chivas Regal, Ballantine's, Martell, Jameson, Glenlivet, Havana Club, Kahlua und Ramazotti.

Pernod Ricard - Aktienchart

Pernod Ricard - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

Pernod Ricard - Geschichte

1797 Familie Henriod verkauft ihr Absinth-Rezept an Daniel Henri Dubied. Eröffnung einer Absinth-Distillerie in Le Locle (Schweiz) durch Dubied, seinem Sohn Henri Edouard und seinem Schwiegersohn Henri-Louis Pernod

1805 Gründung des Pernod Fils-Unternehmens mit Eröffnung der Absinth-Distillerie Maison Pernod Fils in Pontarlier (Frankreich) durch Henri-Louis Pernod. Produktion von 400 Litern. Pernod-Fils wurde bis 1915 zum Synonym für Absinth (ursprünglich Wermut). Um 1830 Hoffnung der Bekämpfung von schlechtem Trinkwasser und Malaria führte zu Absinth-Produktionssteigerung bei Pernod auf jährlich 20.000 Liter.

Pantaflix Aktie - Chart Kennzahlen Geschichte

Mit dem Kauf der Aktie von Pantaflix beteiligt man sich an einer Video-on-Demand-Plattform sowie an der Produktion und Vermarktung von Kinofilmen.


Pantaflix - Aktienchart

Pantaflix - Geschäftszahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

Pantaflix - Geschichte

1998 Abbruch des Studiums zum Medienanwalt von Dan Maag für "Bang Boom Bang" (Kinofilm; war dabei als Produktionsassistent tätig). 1999-2002 Maag knüpft Kontakte und erlernt das Filmgeschäft („schon immer erfolgshungrig“; „wirkt wie jemand, der sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt“). 1999-2000 Co-Produktion von „7 Days To Live“ durch Maag. 
2002 Gründung der ersten eigenen Produktionsgesellschaft durch Maag

(Orange Pictures: Produktion von Genrefilmen für den internationalen Markt wie Open Water 2 u.a.) sowie Tätigkeit als Line Producer für verschiedene internationale Finanzierungs- und Produktionsgesellschaften (Beteiligung an „Alexander“ von Oliver Stone, „Aviator“ von Martin Scorsese u.a.).

Pandora Aktie - wesentliche Fakten

Mit dem Kauf einer Aktie von Pandora ist man an einer globalen Schmuckmarke beteiligt, die zu einer der größten Schmuckmarken der Welt zählt. 


Pandora - Aktienchart

Pandora - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

Pandora - Geschichte

1982 Gründung von Pandora durch den dänischen Goldschmied Per Enevoldsen und seiner Frau Winnie in Kopenhagen.

(erstes lokales dänisches Juweliergeschäft) 

Vision: Frauen auf der ganzen Welt ein Universum an wunderschön gearbeitetem, unverwechselbar femininem und kombinierbarem Echtschmuck zu erschwinglichen Preisen anzubieten. 

So kamen sie nach Thailand, wo sie nicht nur Edelmetalle und Edelsteine fanden, sondern auch äußerst kunstfertige SchmuckhandwerkerInnen mit Erfahrung in der Fertigung von handveredeltem Schmuck. 1989 Schmuckproduktion in Thailand.

Netflix Aktie - Chart Kennzahlen Geschichte

Die Aktie von Netflix ist an der US-amerikanischen Börse Nasdaq notiert. Das Unternehmen ist der Weltmarktführer im Bereich Video-on-Demand.


Netflix - Aktienchart

Netflix - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

Netflix - Geschichte

1997 29. August: Gründung von Netflix durch Marc Randolph und Reed Hastings in Los Gatos (Kalifornien, USA) 

mit einem Startkapital von 2,5 Mio. US-Dollar. Netflix (von Englisch für „Internet“ und „flicks“ als umgangssprachlicher Ausdruck für „Filme“) agierte zunächst als Online-Videothek mit dem Versand von Filmen auf DVD und Blu-ray an seine Abonnenten (als Alternative zu den bestehenden Videotheken). Anfänglich mit 30 Mitarbeitern und einem Sortiment von 925 Filmen: Kein Anfall von Gebühren bei verspäteter Rückgabe von DVDs. 
1999 Einführung eines Flatrate-Preismodells. Seit 2000 Abgabe von individuellen Empfehlungen für Filme für jeden Benutzer aufgrund seines Fernsehverhaltens.  

2002 29. Mai: Börsengang erlöste 82,5 Mio. US-Dollar (5,5 Mio. Aktien zu 15 Dollar). 

2003 Erste Erzielung eines Gewinns in der Unternehmensgeschichte.

Nestle Aktie - alles Wissenswerte

Mit dem Kauf einer Aktie von Nestle ist man am Weltmarktführer bei Lebensmitteln beteiligt. Das Portfolio umfasst Frühstücksflocken, Eiscreme, Babynahrung, Joghurt, Schokolade, Tierfutter, aber auch Kaffee und Wasser.

Nestle - Aktienchart

Nestle - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

Buchempfehlung
Über Markenprodukte wie Nescafé, Nestea und Nesquik verbindet Thomas Fenner Nestlés Aufstieg zum grössten Lebensmittelkonzern der Welt mit dem Wandel unserer Konsumgewohnheiten und schildert das Zusammenspiel zwischen globalen Markenprodukten und lokalen Konsumgewohnheiten.
Flaggschiff Nescafé: Nestlés Aufstieg zum grössten Lebensmittelkonzern der Welt
Bei Amazon ansehen*


Nestle - Geschichte

1819 Einführung von Cailler (Schokolade) durch Francois Louis Cailler. 1867 Herstellung des Kindermehls „farine lactee“ durch den in Deutschland geborenen Apotheker Henri Nestle: Muttermilchersatz für Säuglinge. Einführung des „Nest“-Logos.

1875 Komplett-Verkauf durch Henri Nestle.

1884 Einführung einer proteinreichen Trockensuppe durch Julius Maggi.

1905 Fusion von Nestle mit der Anglo-Swiss Condensed Milk Company (Schweiz): Globales Molkerei-Unternehmen durch Erweiterung der Produktpalette um ungesüßte Kondensmilch und sterilisierte Milch. 

1916 Kauf von Egron (Milch; Norwegen).
1920er Jahre Professionalisierung der Unternehmensführung, Zentralisation der Forschung und Verwaltung durch Louis Dapples.

1929 Börsencrash. 

Kauf von Peter-Cailler-Kohler (Schokolade). 1934 Einführung von Milo (Malz-Schokoladegetränk) und Pelargon (Baby-Vollmichpulver).

Mondelez Aktie - alle wesentlichen Informationen

Mondelez ist der drittgrößte Nahrungsmittelhersteller der Welt mit Marken wie TUC, Milka, Toblerone, Marabou, Daim, Miracel Whip und Trident.

Mondelez - Aktienchart

Mondelez - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

Mondelez - Geschichte

Mondelez ging 2012 aus der Aufspaltung der Kraft Foods Company in Mondelez (Snacks, Süßwaren und Lebensmittel außerhalb Nordamerikas) und der Kraft Foods Group (Geschäfte in Nordamerika) hervor.

Geschichte der Kraft Foods Company

1896 Charles W. Post gründet die Postum Cereal Company. 1898 Fusion der American Biscuit Company und der New Yorker Biscuit Company zur National Biscuit Company (NBC).

1903 Begründung von Kraft durch den Aufbau eines Käsehandels von James Lewis Kraft. 

1909 Gründung der J.L. Kraft & Bros. Company. 1912 Einführung von Oreo-Keksen durch NBC.

1920 Beginn der internationalen Expansion von Kraft 

durch Kauf der McLaren Imperial Cheese Company (Kanada). 1922 Börsennotierung der Postum Cereal Company.

L’Oreal Aktie - alle wichtigen Fakten

Die Aktie von L’Oréal ist in Frankreich börsennotiert. Das Unternehmen ist der größte Kosmetikhersteller der Welt mit globalen Marken wie L’Oréal, Garnier, Maybelline, Lancome, Jade, Kerastase, Redken, Biotherm und Vichy.

L’Oréal - Aktienchart

L'Oreal - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

L’Oréal - Geschichte

1907 Chemiker Eugène Schueller gelang auf Anhieb die erste synthetische Haarfärbung. Die verbesserte Version nannte er Auréole (Glorienschein). Beginn der kleingewerblichen Produktion von Haarfärbetinkturen.

1909 Gründung von L’Oréal

(genauer, der Société française de teinture inoffensives pour cheveux = französische Gesellschaft nichtagressiver Haarfärbung). Heirat von Schueller und Louise Madeleine Berthe Doncieux.

1914/1918 Schueller nahm am Ersten Weltkrieg teil 

und erhielt dafür die Auszeichnung Croix de Guerre. Er gehörte der Ehrenlegion an. Als intimer Freund von Eugène Deloncle stellte er seine persönlichen Mittel zur Gründung der rechtsextremen, antisemitischen, terroristischen Gruppe Comité secret d’action révolutionnaire (CSAR) zur Verfügung, die besser unter dem Namen Cagoule bekannt ist.

Lindt Aktie - Chart Kennzahlen Geschichte

Mit dem Kauf der Aktie von Lindt & Sprüngli ist man an einem international tätigen Premium-Schokoladenhersteller beteiligt. Die Marken umfassen Lindt, Lindor, Caffarel und Ghiradelli.

Lindt & Sprüngli - Aktienchart

Lindt & Sprüngli - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

Buchempfehlung
Von kühnen Ideen und großen Taten: Alex Capus zeichnet mit leichter Hand den Lebensweg von zehn großen Tüftlern und Erfindern nach: Sie alle waren ungestüm, hartnäckig, weltoffen – und hatten einen ausgeprägten Instinkt für Veränderungen und Neues.
Patriarchen: Über Bally, Lindt, Nestlé und andere Pioniere

Lindt & Sprüngli - Geschichte

1826 Gründung von Caffarel (Italien). 1842 Gründung von Whitman’s (USA). 

1845 Entschluss zur Produktion von Schokolade in fester Form durch den Konditor David Sprüngli-Schwarz und seinem Sohn Rudolf Sprüngli-Ammann.

Bis dahin konnte Schokolade lediglich getrunken werden. Verkauf erfolgte in ihrer kleinen Konditorei in der Altstadt von Zürich (Schweiz).
 1847 Verlagerung der Produktion durch Zukauf einer kleinen Fabrik mit Wasseranschluß in Horgen am oberen Zürichsee. Beschäftigung von 10 Arbeitern. 1852 Gründung von Ghiradelli (USA). 1859 Eröffnung der zweiten Konditorei am Paradeplatz (Zürich). 1870 Verlegung der Schokoladeproduktion in die „Werdmühle“ (Zürich).

Imperial Brands Aktie - Kennzahlen Geschichte Chart

Mit der Aktie von Imperial Brands ist man am weltweit fünftgrößten Zigaretten-Hersteller und Weltmarktführer bei Zigarren beteiligt. Zu den Marken gehören Gauloises, Montecristo, Drum, Davidoff und West.

Imperial Brands - Aktienchart (ab 2016)

Imperial Tobacco - Aktienchart (1996 bis 2015)

Imperial Brands - Kennzahlen

Buchempfehlung
Wippersberg spürt kenntnisreich historische, psychologische und religiöse Zusammenhänge auf über die fragwürdigen wissenschaftlichen Studien über Passivrauch, die (Pseudo-) Gesundheitsreligion, usw.("befindet sich in meinem Bücherregal").
Der Krieg gegen die Raucher: Zur Kulturgeschichte der Rauchverbote
Imperial Brands - Geschichte

1786 Gründung von Wills, Watkins & Co. 1830 Umbenennung von Wills, Watkins & Co. in W.D. & H.O. Willis. 1834 Einführung von Lambert & Butler (Zigarette). 1877 Einführung von Golden Virginia (Drehtabak). 1880-1900 Beginn des Tabaks als Massenkonsumgut. 1890 Gründung der American Tobacco Company (USA) unter Führung von James Buchanan Duke. 1900-1940 Starker Anstieg des Zigarettenkonsums.
1901 Kauf der britischen Ogden Ltd. durch die American Tobacco Company signalisierte die Expansion nach Großbritannien. Gründung von Imperial Tobacco durch Zusammenschluss der größten Tabakproduzenten in Großbritannien: W.D. & H.O. Willis, Stephen Mitchell & Son, John Player & Sons, Lambert & Butler, William Clarke & Son, Franklyn Davey, Edwards Ringer & Bigg, Hignett Brothers u.a. William Henry Wills ist erster Unternehmenschef.

Henkel Aktie - alles Wesentliche

Die Aktie von Henkel ist durch Stabilität gekennzeichnet. Das deutsche Unternehmen ist weltweit einer der größten Hersteller von Verbrauchsgütern.

Henkel - Aktienchart

Henkel - Kennzahlen
(aus dem Geschäftsbericht)

Buchempfehlung
Eine Unternehmensfestschrift zum Firmenjubiläum. Henkel ist eines der prägenden Unternehmen der deutschen Sozial- und Wirtschaftsgeschichte.
Menschen und Marken: 125 Jahre Henkel 1876-2001

Henkel - Geschichte

1876 Gründung der Waschmittelfabrik Henkel & Cie. in Aachen durch Friedrich („Fritz“) Karl Henkel. Erstes Produkt: Das Pulver-Waschmittel „Universalwaschmittel“ auf Basis von Wasserglas. 1878 Verlegung der Firma nach Düsseldorf. Henkel’s Bleich-Soda wird erster Markenerfolg. 1900 Verlegung zum jetzigen Firmenstandort Düsseldorf-Holthausen. 1903 Erstes Haarwaschpulver in Deutschland durch Schwarzkopf.
1905 Gründung von Ceresit (Bauchemie). 1906 Gründung von Cordes: Spezialist für Klebstoffe, später vor allem bei Kunstharzdispersionen für die Tapetenindustrie. 1907 Einführung von Persil durch Henkel. Persil wurde vom späteren Unternehmenschef Hugo Wilhelm Henkel erfunden. 1918 Einführung von Sil (Waschmittel). 1920 Einführung von Ata (Putz- und Reinigungsmittel).